Was kann man mit Lenkmatten machen

Zum Beispiel kann man diese fliegen! Siehe auch: http://www.lenkdrachenfeuer.de/

Es ist nicht wirklich viel, aber man braucht etwas Übung und Zeit dafür, das Ganze zu lernen.

Soll es zuerst hingehen, und das ganze auf dem Boden ausbreiten, und mit etwas Gewicht beschweren.

Dann schaust du, wie stark der Wind ist. Davon ist abhängig, ob du diese direkt aus dem Mitte aus der Mitte der Stärke des Windes herausziehst, oder von der steirischen oder von der Seite hochziehst.

Das, empfiehlt es sich auch, zu schauen, wie lang die Leinen sind!

Sind diese zu kurz, mit alles zu schnell und zu hektisch, sind diese zu lang, die Bewegungen zu träge.

Es haben sich ca. 20-30 m empfohlen, alles darunter ist zu kurz, und alles darüber, ist zu lang, keinen Spaß machen.

Am selbst noch ein paar Worte, zu Lenkmatten,:

dies sind spezielle Fluggeräte, die mit denen du viel Spaß auf der Wiese haben kannst, und durch den einfachen Aufbau, sind sie robust, einfach zu fliegen, einfach zu bedienen.